Fast delivery

Premium Bball Goods

14 days return policy

REKLAMATION

Hast du Artikel erhalten, der beschädigt ist? Du brauchst dir keine Sorgen machen. Du kannst eine Reklamation oder Rücksendung wählen. Kosten der Rücksendung trägt der Käufer!

REKLAMATIONSVERFAHREN

1. Du bist verpflichtet, die Ware in gereinigtem Zustand, frei von jeglichen Verunreinigungen und desinfiziert einzureichen.

2. Bitte verpacke die Ware für die Reklamation so, damit sie während des Transports nicht beschädigt wird. Es ist am besten, eine Box zu verwenden (muss nicht die Originalbox sein). Auf keinen Fall bitte den Schuhkarton als Rücksendebox verwenden! Bitte füge das ausgefüllte Reklamationsformular hinzu, welches hier heruntergeladen werden kann: REKLAMATIONSFORMULAR

3. Die Ware bitte an folgende Adresse schicken:
Dunk Shop Wien
Gumpendorferstraße 57
1060 Wien (AT)

WICHTIGE ANMERKUNG

• Bitte behalte unbedingt den Beleg von der Post (eine Fotokopie reicht aus). Im Falle, dass uns die Rücksendung nicht erreichen sollte, können wir anhand des Belegs das Reklamationsverfahren anfangen.
• Falls die Ware oder der Schuhkarton nach der Zustellung Mangel hat, oder du ein falsches Produkt erhalten hast, kontaktiere uns bitte sofort per E-Mail oder Telefon, damit wir eine Lösung finden können.
• Sobald die reklamierte Ware bei uns eintrifft, beginnt eine Frist von 30 Tagen für die Bearbeitung der Reklamation (oder eine längere Frist nach Vereinbarung). Du wirst über alle wesentlichen Aspekte der Reklamation, z. B. per E-Mail oder Telefon informiert.

RÜCKGABERECHT

1. Die Ware ist im Einklang mit den zuständigen Normen hergestellt. Der Verkäufer macht hiermit darauf aufmerksam, dass die Ware im Einklang mit den empfohlenen technologischen Verfahren der Hersteller zu lagern und zu benutzen ist.

2. Der Käufer ist verpflichtet, die Ware unverzüglich nach der Annahme zu überprüfen. Er darf nur Anspruch auf bei der Warenbeschau festgestellten Mängeln geltend machen, wenn er beweist, dass die Ware die Mängel schon zum Zeitpunkt der Erfüllung der Pflicht des Verkäufers die Ware abzuliefern und zu dem Zeitpunkt gehabt hatte, als der Verkäufer dem Käufer im Einklang mit dem Vertrag ermöglicht, die Ware anzunehmen.

3. Falls der Kunde Ware erhält, welche Mängel aufweist oder von den Bildern / der Beschreibung des Produktes abweicht, ist der Käufer verpflichtet den Verkäufer von Warenmängeln ohne unnötigen Verzug zu benachrichtigen, und zwar zum Zeitpunkt der Feststellung der Mängel, oder innerhalb von 5 Tagen nach dem Erhalt der Ware (per E-Mail oder telefonisch).

4. Vor der Reklamation ist der Käufer verpflichtet, die Ware gründlich zu überprüfen, ob die Mängel nicht durch einen falschen Gebrauch verursacht sind.

5. Für die Geltendmachung des Anspruchs auf Warenmängel gelten die folgenden Bedingungen: die Reklamation von Mängeln macht der Käufer schriftlich mit der Beschreibung der Mängel, eventuell mit Fotos geltend. Zur Reklamation müssen das Reklamationsformular und die Rechnungsanschrift beigelegt werden.

6. Zeigen sich die Mängel als begründet, führt der Verkäufer die Erstattung des Geldes durch.

7. Wenn der Käufer die Qualitätsprüfung der Mangelwaren von einem unabhängigen Sachverständigen verlangt, trägt er alle Kosten, die damit verbunden sind.

8. Falls die Reklamation unberechtigt ist, wird der Verkäufer die Erstattung aller mit dieser Reklamation zusammenhängenden Kosten verlangen.